Hütte – noch ohne Stroh

„Ich bin jetzt vor der viel, viel größeren Hütte gelandet, in der das Rumpelstilzchen das Stroh spinnen könnte. Braucht es aber gar nicht, denn in der Ausstellung können das ja die Kinder. Doch dazu muss noch einiges getan werden: Zuerst wird die Stroh-zu-Gold-Maschine geliefert, dann wird die Hütte mit Stroh gefüllt, dann muss noch das Spinnrad her.
Am Mittwoch fahre ich mal wieder nach Hagen. Mal schauen, ob die da schon im Gold schwimmen …“