Wenn wir Wichtel wichteln …

„Hallo, ich bin es wieder mal, Euer Museumswichtel. Der im Advent ein wunderbares und gleich doppeltes Thema gefunden hat: Wir Wichtel als die besten und bravsten und nettesten und schönsten aller Zwerge. Und das Wichteln, also das zufällige oder geheime Beschenken in der Vorweihnachtszeit.

Fangen wir mit einem berühmten Kollegen von mir an: mit Nils Holgersson. Der ist eigentlich gar kein richtiger Wichtel, sondern ein frecher kleiner Junge, der sehr respektlos mit den Tieren auf dem Bauernhof umgeht. Zur Strafe wird er ganz doll verkleinert. Gemeinsam mit der Hausgans Martin und den Wildgänsen unternimmt er eine Reise, die ihm sein Heimatland aus der Vogelperspektive zeigt. Das Buch schrieb die spätere Nobelpreisträgerin Selma Lagerlöf, um Schulkindern die Landeskunde von Schweden näherzubringen. Das war doch eine prima Idee!

2011 wurde ein richtiger Film, also ohne gemalte Bilder, gedreht. Und den zeigt der Sender Einsfestival in vier Teilen in den nächsten Wochen jeweils am Samstagnachmittag und als Wiederholung am Sonntagvormittag. Mit dabei sind u.a. Hinnerk Schönemann als gramgebeugter Vater (rechts) und Hanns Zischler als Kobold, der den Nils verzaubert. Die erste Folge habe ich am Samstag geschaut. Und jetzt bin ich schon gespannt, wie es weiter geht!“

Stroh zu Gold

Es geht weiter bei Rumpelstilzchen. Denn für unsere Ausstellung wird die Dachkammer nachgebaut, in der die arme Müllerstochter Stroh zu Gold spinnen muss und in der sie die Bekanntschaft mit dem anfangs so hilfreichen Zwerg macht. Wie das mit dem Gold genau geht – daran arbeiten wir derzeit ganz intensiv. Denn unsere Besucher sollen sich in die Lage von Rumpelstilzchen versetzen können.

Das Märchen hat die Malerin maybix inspiriert. Und so hat sie für unsere Ausstellung eine ganz eigene Variante aus Text und Bild geschaffen. Die kommt – wie könnte es anders sein – vor eine goldene Wand!

Natürlich belassen wir es nicht bei dem einen Waldzwerg, sondern stellen auch andere kleine Geister vor. Zum Beispiel die Trolle aus Norwegen, die Schlümpfe aus Belgien, die Rumpelwichte aus Schweden, den Leprechaun aus Irland und noch viele mehr.