Alberich

Er entstammt ursprünglich der germanischen Mythologie und ist dort der König des Zwergengeschlechts. Im Nibelungenlied (Anfang des 14. Jahrhunderts) hütet er den Schatz und verfügt über eine Tarnkappe. Durch die europäische Verbreitung wird er in Frankreich zu Auberon und schließlich in England zu Oberon, dem legendären König der Elfen. Alberich ist auch der Spitzname der Gerichtsmedizinerin Silke Haller, die im Münsteraner Tatort von der Schauspielerin ChrisTine Unspruch dargestellt wird.