A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
Da Do

Daeumelinchen

Das Märchen von Hans Christian Andersen wurde 1835 erstmals veröffentlichte. Das kleine Mädchen, das aus einem Blütenkelch erwächst, wird entführt und muss zahlreiche Abenteuer bestehen. In einer Blüte findet sie am Ende einen Märchenprinzen in ihrer Größe, der sie heiratet und der ihr Flügel schenkt.

Daeumling

So lautet der Name des Titelhelden eines in vielen Ländern bekannten Märchens. Erstmals hat Charles Perrault über den nur einen Daumen großen Jungen geschrieben. 1819 nahmen die Brüder Grimm die Geschichte in die zweite Ausgabe ihrer Kinder- und Hausmärchen auf. Im 19. Jahrhundert erschienen Adaptionen von Ludwig Bechstein und Carlo Collodi. 1949 nahm sich Astrid Lindgren in ihrem Buch „Nils Karlsson Däumling“ des Themas an.

David, der Kabauter

Die Zeichentrickserie wurde ab 1985 für das spanische Fernsehen produziert und auch in Deutschland ausgestrahlt. Titelheld ist der 400 Jahre alte Zwerg David. Schwerpunkt der Serie sind detaillierte Informationen zu Natur- und Umweltthemen.

Dobby

Der Hauself wird von Harry Potter aus seinem unwürdigen Dasein befreit. Seinem Retter treu ergeben, kann er ihm in manch gefährlicher Situation helfen. Bei einer Rettungsaktion wird er leider tödlich getroffen.

Domovoi

In den slawischen Ländern sind sie die bekanntesten Hausgeister. Sie lassen sich am liebsten hinter dem Ofen oder an anderen warmen Stellen nieder. Einerseits  kümmern sie sich um alle häuslichen Angelegenheiten, andererseits werden sie als launisch, kleinlich und pingelig beschrieben.

Doozers

Sie wurden von Jim Henson erfunden, der auch die Figuren der Sesamstraße und die Muppet Show entwickelte. Sie sind ca. 15 cm groß und tragen Schutzhelme. Unermüdlich nutzen sie die Rohstoffe Zucker und Radieschen für ihre Bauten, die leider von den Fraggles aufgegessen oder zerstört werden.